<-- Weitere Artikel
3.1.2023

Die Elektrifizierung des Fuhrparks von Schneider Electric in der DACH-Region

Schneider Electric verfolgt die globale Strategie des „EV 100“-Bündnisses, die Unternehmensmobilität bis 2030 CO₂-neutral zu gestalten. Der Fuhrpark der DACH-Region soll im Sinne der Strategieverfolgung elektrifiziert werden. Im Rahmen dieser Umstellung ist eine Ausrüstung der Unternehmensstandorte und Wohnorte der Mitarbeiter*innen mit neuer Ladeinfrastruktur nötig, um den Mitarbeiter*innen mit Dienstfahrzeugen das Laden am Arbeitsplatz zu ermöglichen.

Schneider Electric startet gemeinsam mit inno2fleet in eine grüne und digitale Zukunft

Neben dem Gesamtprojektmanagement sowie der Erstellung einer geeigneten Elektrifizierungsstrategie ist inno2fleet für die Projektierung der Projekte charge@home und charge@work verantwortlich, mit dem Ziel ein Ladeinfrastrukturnetz aufzubauen. Die jeweiligen Bedarfe von Ladeinfrastruktur an den Standorten der DACH-Region wurden vorab durch eine umfangreiche Standortanalyse (Makro- und Mikroanalyse) definiert und ein standortspezifisches Ladeinfrastrukturkonzept erstellt. inno2fleet steuert die erforderlichen Gewerke für die Installation der Ladeinfrastruktur an den Firmenstandorten und Mitarbeiterwohnorten. Darüber hinaus hat inno2fleet im Projektverlauf gemeinsam mit Partnern (u. a. dem Customer Care Center sowie dem Field Service von Schneider Electric) den „charge@home-Prozess“ kontinuierlich optimiert und im Sinne der Kundenanforderungen weiterentwickelt. inno2fleet stellt zudem den Betrieb und Service der Ladeinfrastruktur sicher.

Nach aktuellem Stand fährt bereits die Hälfte des Fuhrparks elektrisch. Es wurden bisher 21 Unternehmensstandorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit insgesamt 220 Ladepunkten durch inno2fleet ausgestattet. Zudem konnten rund 500Wallboxen zu Hause bei den Mitarbeitenden installiert und betrieben werden.

Neben der erfolgreichen Umsetzung der Flottenelektrifizierung unterstützt inno2fleet mit einem ganzheitlichen Beratungsansatz dabei die Unternehmensmobilität bedarfsgerecht, nachhaltig und kostenoptimiert zu transformieren. So werden weitere Mobilitätsangebote wie Diensträder, ÖPNV-Tickets und Mobilitätsbudgets in Pilotphasen getestet und im Unternehmen eingeführt.

Erbrachte Leistungen

• Gesamtprojektmanagement

• Ganzheitliche Lösung für die Flottenelektrifizierung: Beratung, Umsetzung und Betrieb

• Charge@work (Leistungen pro Standort)

• Charge@home (Leistungen pro Mitarbeitenden)

• Ganzheitliche Mobilitätsberatung

Timo Simmat
Projektleiter Consulting Flottenelektrifizierung | Über 6 Jahre Industrieerfahrung | Experte für Nachhaltigkeitsthemen, Firmenmobilität & Business Strategien | BSc und MSc in Industrial Engineering
Weitere Artikel

Elektrifizieren Sie Ihren Fuhrpark mit uns!

Jetzt unverbindlich anfragen
Darstellung eines Parkplatzes mit Batteriespeichern, Solarpanels sowie Ladesäulen
© All rights reserved 2023
powered by
© All rights reserved 2023
powered by
Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir (Ihr Einverständnis vorausgesetzt) mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Dieses Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und zu uns im Impressum.