Wieso Sie Ihre Fahrzeugflotte elektrifizieren sollten.

Nachhaltigkeit

Mit der Umstellung Ihres Fuhrparks auf eine E-Flotte gehen Sie mit der Zeit. Sie zeigen Kunden, Partnern und Mitarbeitern, dass sie aktiv Verantwortung für unsere Welt übernehmen.


Kostenreduzierung

Die niedrigeren Betriebskosten einer elektrische Fahrzeugflotte sparen Ihnen langfristig Geld. Überzeugen Sie sich selbst von Ihrem persönlichen Einsparpotenzial.



Technologiewandel

90 % der heutigen Fahrprofile können bereits mit den heutigen Reichweiten der Elektroautos abgebildet werden. Die Technologie ist bereit. Viele Automobilhersteller machen es vor und setzen schon bald ausschließlich auf E-Mobilität.

Warum jetzt?

Förderungen

Deutschland macht es vor allem Unternehmen leicht, auf Elektromobilität umzustellen. Fördertöpfe für die Flottenelektrifizierung sind reichlich und Steuereinsparungen sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber attraktiv.

Überzeugung

Der Lebensstil Ihrer Mitarbeiter hat sich verändert. Sie denken nachhaltig. Sie denken grün. Sie haben einen anderen Anspruch an Mobilität als noch vor zehn Jahren. Die Flottenelektrifizierung geht diesen Weg mit.

Digitalisierung

Digitale Angebote über die gesamte Wertschöpfungskette sind die Grundlage für zukünftige Mobilität. Bilden Sie den Anspruch an Vernetzung durch Digitalisierung in Ihrem Unternehmen ab.

Stellen Sie jetzt auf
E-Mobilität um und gehen Sie mit der Zeit.

Jetzt Flotte umstellen
Darstellung eines Parkplatzes mit Batteriespeichern, Solarpanels sowie Ladesäulen

Warum die Flottenelektrifizierung nicht unbedingt komplex sein muss

Viele Anforderungen, eine Lösung

Als Flottenmanager befürchten Sie etliche Überstunden, wenn Sie sich entscheiden, die Flottenelektrifizierung anzugehen? Sie haben Angst, im Sumpf der unterschiedlichen Dienstleister unterzugehen? Sie tragen Bedenken, sich unverhältnismäßigen Mehraufwand in der nachträglichen Abwicklung von zum Beispiel Rückvergütungen einzukaufen bzw. THG-Quoten zu verkaufen? Oder glauben, mit dem Briefing der Mitarbeiter überfordert zu sein? – Wir können Ihnen alle Ängste nehmen und versprechen, dass auch für Sie der Zusammenschluss von inno2grid und Schneider Electric im Bereich der Flottenelektrifizierung Gold wert ist. Mit unserer Komplettlösung für die Flottenelektrifizierung erhalten Sie Hardware, Software und Full-Service digital und innovativ aus einer Hand.
Ein moderner, grün beleuchteter Ladepark an einem Firmenstandort, der mit leistungsfähigen DC Ladestationen ausgestattet ist
Ein modernen Elektrofahrzeug, das von Mitarbeitenden der Unternehmensflotte genutzt werden kann

Die eigene Erfahrung hat Lösungen vorangetrieben

Schneider Electric ist ein weltweit agierendes Unternehmen, das immer wieder als Vorbild für nachhaltiges Handeln und nachhaltige Wirtschaft fungiert. Gemeinsam mit inno2grid wurde die Flotte elektrifiziert und aus diesen Erfahrungswerten eine eigene Komplettlösung für die Flottenelektrifizierung entwickelt. Von dieser Ende-zu-Ende-Lösung profitieren heute Kunden europaweit. Außerdem macht eins plus eins mehr als zwei. Sowohl Schneider Electric als auch inno2grid vertrauen auf ein großes Partnernetzwerk. Im Bereich der Elektrifizierung von Flotten haben wir aus diesen zwei Netzwerken ein einziges, kraftvolles werden lassen. Diese Kompetenz bündeln wir über unsere Partner- und Installationsplattform. Mit uns profitieren Sie von diesen diversen Stakeholdern.

Gesamtes Ökosystem wird „erwachsen“

Viele Automobilhersteller setzen mittlerweile auf E-Mobilität. Die „Stromer“ werden günstiger in der Anschaffung und mit den geringeren Betriebskosten spricht aus Kostengründen vieles für die Umstellung auf E-Fahrzeuge. Die rasante Entwicklung der Batterietechnologie ermöglicht außerdem Reichweiten für alle Fahrprofile der Zukunft. Nicht nur die Fahrzeuge, sondern auch das Laden und die Betriebsprozesse werden einfacher und günstiger. Die Abdeckung der privaten und öffentlichen Ladelösungen erhöht sich in hoher Geschwindigkeit. Neue und effizientere Software-Lösungen und digitalen Tools nehmen die letzten Hürden bei der Umstellung.
© All rights reserved 2022
powered by
© All rights reserved 2022
powered by
Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir (Ihr Einverständnis vorausgesetzt) mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Dieses Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und zu uns im Impressum.